Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Herzlich Willkommen auf der Website der Praxis Herrero Schmidt.

Hier finden Sie Informationen über unsere Gemeinschaftspraxis für Innere Medizin:

- Christine Herrero Schmidt, Fachärztin für Innere Medizin

- Ramon Herrero Schmidt, Facharzt für Innere Medizin

 

Unsere Hausarztpraxis-Niendorf bietet Ihnen:

Hausärztliche Versorgung: Vorsorge - Beratung - internistische Diagnostik und Therapie

Rufen Sie uns gerne an oder kommen direkt zur Terminplanung in unsere Praxis.


Sprechstunden:

Montag

08:00 - 12:00

+

16:00 - 18:00


Dienstag

08:00 - 12:00

+

16:00 - 18:00


 

Mittwoch

 

08:00 - 12:00

Donnerstag

08:00 - 12:00

+

16:00 - 18:00


 

Freitag

 

08:00 - 12:00

 

Aktuelles:

Grippe-Impfung (Stand 21.10.2021):

Grippe-Impfstoff in ausreichender Menge für alle Altersgruppen ab 16 Jahren wieder vorhanden!

Impfungen in unserer Sprechstunde ohne Termin vormittags ab 10.00 Uhr oder nachmittags. Bitte Impfausweis mitbringen.

Impfausweis verloren / verlegt? Kein Problem, Sie erhalten eine Ersatzbescheinigung.

Bei zeitweilig hohem Andrang kann es zu Wartezeiten kommen. Wir bitten um Verständnis.

 

COVID-19-Schutzimpfung:

Booster-Impfungen:

Lt. Beschluss der STIKO vom 18.10.2021 sollen Aufrischimpfungen bei folgenden Personengruppen angeboten werden:

Personen im Alter von ≥ 70 Jahren
• Bewohner und Betreute jeden Alters in Einrichtungen der Pflege für
alte Menschen
• Pflegepersonal und andere Tätige mit direktem Kontakt mit den zu
Pflegenden in ambulanten, teil- oder vollstationären Einrichtungen
der Pflege für alte Menschen oder für andere Menschen mit einem er-
höhten Risiko für schwere COVID-19-Krankheitsverläufe
• Personal in medizinischen Einrichtungen mit direktem Patientenkontakt
Die Auffrischimpfung mit einem mRNA-Impfstoff soll frühestens 6 Monate nach
Abschluss der Grundimmunisierung
erfolgen, unabhängig davon, welche Impf-
stoffgruppe (Vektor/mRNA) zuvor verwendet wurde.

Nach Impfung mit COVID-19 Vakzin Janssen soll aber in jedem Fall (unabhängig von Vorerkrankungen) eine zusätzliche mRNA-Impfung erfolgen, Mindestabstand 4 Wochen.

Menschen mit Immundefizienz (Abwehrschwäche, z.B. durch bestimmte Rheuma-Medikamente durch laufende Chemotherapie einer Krebserkrankung) sollen ebenfalls eine Booster-Impfung erhalten, im Abstand von i.d.R. 6 Monaten.

Sollten Sie zu den oben genannten Personengruppen gehören, melden Sie sich gerne für die Aufnahme in unsere Warteliste - bitte halten Sie für die verslässliche telefonische Erreichbarkeit Ihre aktuelle Telefonnummer bereit.

Aus logistischen Gründen ist bereits mit längeren Wartezeiten auf einen Impftermin in unserer Praxis zu rechnen - wir verweisen daher bei Wunsch auf rasche Booster-Impfung auch auf das weiterhin bestehende Impfangebot der Stadt Hamburg, u.a. in einigen Krankenhäusern. Die Terminvergabe erfolge zentral unter der Telefon-Nr. 115.

Wegen sehr geringer Nachfrage können derzeit keine Impftermine für bislang Ungeimpfte vergeben werden.

 

Für alle bei uns eingesetzten Covid-19-Impfstoffe gilt:

Wir beachten die gültigen Vorgaben der KV Hamburg, basierend auf den Empfehlungen der STIKO; das gilt selbstverständlich auch für von uns bereits hausärztlich betreute Jugendliche über 16.

Bezüglich Kinder / Jugendliche unter 16 verweisen wir auch wegen der in diesem Fall komplexen Risiko- / Nutzen-Abwägung auf die notwendige individuelle kinderärztliche Einschätzung und Impfung durch den Kinderarzt nach dessen Ermessen.

 

Corona-Schnelltest (Covid-19-Ag-PoC) ohne Symptome:

Seit dem 11.10.2021 ist der Schnelltest in der Regel kostenpflichtig und wird nach Empfehlung der Bundesärztekammer gemäß GOÄ in Rechnung gestellt.

Ausnahmen (u.a. für Kinder / Jugendliche oder Schwangere) sollten wegen notwendiger konkreter Nachweise lt. KBV-Vorgaben vorab mit uns abgeklärt werden.


Falls Sie den Schnelltest bei uns durchführen lassen wollen:

- bitte einenTermin machen (wir halten täglich "Schnelltest"-Termine vor)

ODER

- Testwunsch bei Ihrem regulären Termin in der Sprechstunde angeben, häufig kann der Test dann gleich mitgemacht werden.

Das Ergebnis wird Ihnen noch in der Praxis mitgeteilt.

 

Covid-19-PCR-Labortest ohne Symptome:

Vor dem Test ist zu klären, ob ein Anspruch gem. aktueller Corona-Testverordnung vorliegt, z.B. Test auf Veranlassung des öffentlichen Gesundheitsdienstes (ÖGD). Der Anspruchnachweis ist vor Durchführung des Tests vorzulegen.

Falls kein Anspruch vorliegt, muss Ihnen der Test samt Durchführung in Rechnung gestellt werden.

 

Sicherheitsmaßnahmen wegen Covid-19-Pandemie:

Bei jedem akuten Atemwegsinfekt telefonisch bei uns einen Termin vereinbaren, NICHT ohne Termin in die Praxis kommen. Zum Termin bitte pünktlich erscheinen, an der Praxistür 3x klingeln - wir kümmern uns um Sie und veranlassen gemäß aktuell gültiger Empfehlungen des RKI ggf. weitere Diagnostik (z.B. Rachenabstrich).

 

Sicherheit in unserer Praxis:

• Einzeln eintreten

Maskenpflicht: FFP2-Maske oder medizinische Maske

Abstand von mindestens 1.5m zu anderen Personen

Wartezimmer auf 6 Plätze reduziert (Abstandsregel). Falls die Plätze bereits belegt sind, bitten wir Sie, VOR der Praxistür zu warten, bis ein Platz frei wird - bitte beachten Sie auch hierbei den Abstand zu anderen Wartenden.

 

EU DIGITALES COVID-IMPFZERTIFIKAT

(im Falle von Server-seitigen Störungen der "Telematik-Infrastruktur" kann es vorübergehend vorkommen, dass die Erstellung von Zertifikaten in Praxen und Apotheken ausfällt. Wir bitten in diesen seltenen Fällen um Verständnis)

Bitte beachten: nach aktueller Vorschrift des BMG ist persönliches Erscheinen erforderlich "da dies für eine ordnungsgemäße Kontrolle erforderlich" sei. Die Mitgabe an z.B. Angehörige ist also nicht statthaft.

- Sie haben bei uns die Covid-19-Impfung(en) erhalten: Dann können wir die Impfzertifikate sofort ausstellen; die Impfdaten sind ja schon bei uns hinterlegt.

- Sie sind bei uns Patient, wurden aber z.B. im Impfzentrum geimpft: Bitte bringen Sie den Impfnachweis im Original mit (keine Kopie, kein Bild auf dem Smartphone), dann können wir die Impfzertifikate in der Regel unverzüglich ausstellen

- Sind sind noch nicht bei uns bekannt: Bitte bringen Sie Ihren Personalausweis, ihre Versichtenkarte und den Impfnachweis im Original mit (s.o.) Mit etwas Wartezeit ist zu rechnen, da wir Ihre Daten zunächst neu im System hinterlegen müssen, um das Zertifikat zu erzeugen.

- Genesene: Genesenen-Zertifikat: Bei Vorlage eines positiven PCR-Tests auf SARS-Cov-2, Zertifikat darf frühestens nach 28 Tagen und längstens nach 6 Monaten ausgestellt werden. Die Zertifizierung einer Impfung nach Genesung ist lt. KV Hamburg noch in der Klärung.

Wir informieren Sie an dieser Stelle, sobald die Ausstellung von Zertifikaten für die Impfung nach Genesung offiziell geklärt ist.

Wir sind eine Praxis mit Terminsprechstunden. Für eine Terminabsprache rufen Sie uns daher gerne an oder kommen für die Planung persönlich zu uns. Für Akuterkrankungen halten wir selbstverständlich täglich entsprechende Termine frei - wir danken Ihnen dafür, wenn Sie sich für diese Akuttermine ebenfalls telefonisch anmelden.

 

In dringenden Fällen außerhalb der Sprechstundenzeiten wenden Sie sich bitte an: ARZTRUF HAMBURG, Telefon 116 117.

 

In sehr dringenden Notfällen oder bei Lebensgefahr rufen Sie bitte die 112 (Rettungsdienst der Feuerwehr Hamburg) !